Fuhrparkanalyse2020-10-12T11:32:11+02:00

Fuhrparkanalyse:
Ihr Weg zur Elektromobilität

Sie möchten Ihr Unternehmen innovativer, mobiler und zukunftsorientierter gestalten? Mit einer Umstellung auf Elektromobilität kommen Sie diesem Ziel einen großen Schritt näher. Doch ist Ihr Fuhrpark überhaupt für die Elektrifizierung geeignet? Und welche Schritte stehen für Ihr Unternehmen als Nächstes an? Mit unserer Fuhrparkanalyse ermitteln wir Ihr Potenzial für Elektromobilität mithilfe einer GPS-Analyse. So können wir Ihnen die besten Handlungsoptionen für eine effiziente Fuhrparkoptimierung aufzeigen. Erfahren Sie hier, was genau die Fuhrparkanalyse ist, wie sie abläuft und welche Kriterien hierbei eine Rolle spielen.

Was ist eine Fuhrparkanalyse?

Je effizienter Ihr Fuhrpark aufgestellt ist, desto besser für Ihr Unternehmen. Und die Elektrifizierung Ihrer Flotte oder eines Teils der Flotte kann ein Schritt auf dem Weg zur Fuhrparkoptimierung sein. Bei einer Fuhrparkanalyse nehmen wir den Ist-Zustand der Mobilität in Ihrem Betrieb unter die Lupe und untersuchen die Einsatzprofile Ihrer Fahrzeuge. Anschließend können wir Ihnen Handlungsempfehlungen für die Elektrifizierung Ihres Fuhrparks geben. Dem von uns erstellten Elektromobilitätskonzept liegen Ihre individuellen Anforderungen zugrunde:

  • Ermittlung des genauen Mobilitätsbedarfs

  • Elektrifizierungspotential Ihrer Flotte

  • Analyse der Wirtschaftlichkeit

  • CO₂-Berechnung

Kriterien bei der Fuhrparkanalyse

Unsere GPS-Tracker nehmen alle wichtigen Daten auf, die wir für die Analyse benötigen. Dazu zählen folgende Kriterien:

  • Welches Fahrzeug wird wie häufig genutzt?

  • Legt es eher kurze oder längere Strecken zurück?

  • Zu welchen Zeiten ist das Fahrzeug hauptsächlich unterwegs?

  • Wo sind die häufigsten und längsten Haltedauern und wie ist dort die Ladeinfrastruktur?

  • Wie oft und wann wird das Fahrzeug nicht genutzt?

Die Antworten auf diese Fragen liefern die Grundlage für unsere Fuhrparkanalyse.

So läuft die Fuhrparkanalyse für E-Mobilität ab:

Datenaufnahme

Zunächst platzieren wir in Ihren Bestand-Fahrzeugen GPS-Logger und dokumentieren die Bewegungsdaten Ihres Fuhrparks über einen Zeitraum von vier Wochen. Im Anschluss senden Sie uns die Geräte zur Auswertung und Erstellung der Fuhrparkanalyse für den Bereich der Elektromobilität zurück.

Datenanalyse

Die erhobenen Daten vergleichen wir mit den Spezifikationen aller auf dem Markt verfügbaren Elektroautos, um die passenden Fahrzeugmodelle für Sie zu finden. Zusätzlich definieren wir die Anforderungen an Ihre Ladeinfrastruktur.

Ergebnisbericht

Im Anschluss erhalten Sie von uns eine detaillierte Übersicht der erhobenen Daten. Basierend auf den Ergebnissen der Fuhrparkanalyse schlagen wir Ihnen Elektrofahrzeuge sowie eine Ladeinfrastruktur vor, die Ihre individuellen Anforderungen optimal erfüllen. Außerdem bewerten wir die Wirtschaftlichkeit und die CO₂-Einsparungspotentiale.

Was kommt nach der Fuhrparkanalyse?

Im Anschluss an die Fuhrparkanalyse geben wir Ihnen konkrete Vorschläge an die Hand, wie Sie die Flotte wirtschaftlich sinnvoll auf Elektromobilität umstellen können und Ihren Standort entsprechend gestalten. Sie erhalten konkrete Vorschläge, welche E-Autos für Sie in Frage kommen und wie Ladeinfrastruktur und Lastenmanagement gestaltet sein sollten. Gerne übernehmen wir auch die bauliche Vorbereitung oder sogar die gesamte Installation für Sie.

FAQ rund um die Fuhrparkanalye

Wird nur mit Elektrofahrzeugen verglichen?2020-09-28T14:06:53+02:00

Ja, Ihre bisherige Flotte wird nur mit Elektrofahrzeugen verglichen.

Ist eine Fuhrparkanalyse nur für Pkw im Fuhrpark oder auch für Nutzfahrzeuge möglich?2020-09-28T14:06:03+02:00

Unsere Dienstleistung können Sie auch für kleinere Nutzfahrzeuge in Anspruch nehmen.

Für wen ist die Fuhrparkanalyse geeignet?2020-09-28T14:04:59+02:00

Egal ob kleines, mittelständisches oder großes Unternehmen: Die Fuhrparkanalyse ist für jedes Unternehmen mit einem eigenen Fuhrpark geeignet, wenn eine Umstellung auf Elektromobilität in Betracht gezogen wird. Denn eine eigene Analyse ist schwer möglich: Sehr viele Daten müssen im Zusammenhang betrachtet werden, um tatsächlich Aussagen über die Kosten und die Wirtschaftlichkeit einer Elektrifizierung machen zu können. Außerdem erhalten Sie mit der Fuhrparkanalyse auch direkt konkrete Empfehlungen hinsichtlich passender E-Fahrzeuge und Ladeinfrastruktur aus professioneller Hand.

Interessieren Sie sich für eine Fuhrparkanalyse?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten auch Sie auf eine zukunftsorientierte und effiziente Unternehmensflotte setzen? Dann kontaktieren Sie uns. Unsere kompetenten Mitarbeiter stehen Ihnen gerne beratend zur Seite und beantworten Ihnen Fragen rund um Elektromobilität und die Fuhrparkanalyse.

Jetzt anfragen